Unterkuenfte und Hotels in Venezuela

Venezuela Abenteuer
Ein Reiseführer Venezuela

Touren in Venezuela

 

Isla Margarita- La Isla bonita

Unser Service:

Aktueller blog: aktuelle News von uns gepostet zu ganz Lateinamerika- viele aktuelle Informationen von Venezuela und Nachbarländern.

Unterkünfte: In Venezuela gibt es für den Urlauber viele verschiedene Unterkunfts- Möglichkeiten: Posadas, das sind recht kleine, familiäre Gästehäuser, die es in jeder Kategorie, vom ganz einfachem und billigem Niveau, bis hin zu den feinsten Luxusanlagen gibt.
Hotels gibt es in jeder grösseren Stadt von Venezuela und natürlich in den typischen Urlaubsgebieten. Camps sind meist recht einfache Unterkünfte in unberührter Natur und in Gebieten von großem touristischem Interesse. Wir beraten und helfen dabei, für Jeden das Passende zu finden.

Touren: In Venezuela kann man sehr viel unternehmen. Im Bereich Regionen findet man Ausflüge, die man auf eigene Faust mit dem Bus oder dem Mietwagen unternehmen kann. Andrerseits gibt es viele Landstriche in Venezuela für die man in jedem Fall eine geführte Tour buchen sollte. Wir haben hier Angebote der besten und günstigsten Ausflugsmöglichkeiten in ganz Venezuela gesammelt und stellen diese gerne zu einer Reise zusammen.

Rundreisen: gemeinsam mit unseren Partnern in ganz Venezuela bieten wir individuelle Rund- und Sprachreisen, sowie Kombinationen, ab 2 Personen an. Wir stellen dazu einen kostenlosen Videofilm auf DVD zur Verfügung. Wir beraten unverbindlich Jedermann, der Interesse an einem Urlaub in Venezuela hat.

Flüge: Die bequemste und mittlerweile auch zuverlässigste Fortbewegungsart in Venezuela ist mit dem Flugzeug. Fast alle Städte haben einen Flughafen- wir suchen die beste Verbindung und reservieren den Flug für Sie. Auch für den internationalen Flug nach Venezuela können wir ganz besondere, sehr günstige Tarife anbieten.

Flughafentransfer: Bei Ihrer Ankunft in Venezuela geraten Sie in ein fremdes und unbekanntes Land. Gerne schicken wir Ihnen Jemand zuverlässiges, der Sie am Flughafen begleitet und den Transfer zu einem Hotel übernimmt.

Nueva Esparta : Margarita, Coche und Cubagua

 

Venezuela- ein abwechslungsreiches Land Gratis DVD von Venezuela bestellen

Die auf Sichtweite der Halbinsel Araya (Bundesstaat Sucre) gelegenen Inseln Margarita, Cubagua und Coche bilden einen eigenen Bundesstaat: Nueva Esparta. Sie liegen innerhalb des karibischen Trockengürtels, dementsprechend sind grosse Teile der Inseln von einer wüstenartigen Vegetation mit Kakteen- und Buschwäldern bedeckt. Im östlichen Teil Margaritas gibt es in den windzugewandten Seiten der Hügelketten fruchtbare Flächen, auf denen auch Landwirtschaft betrieben wird.
Die Fortbewegung auf der Insel bereitet keinerlei Probleme, die Überlandstrassen sind – zumindest in der östlichen Inselhälfte – sehr gut ausgebaut. Alles liegt nahe beieinander, und Busse, Taxis und Por Puestos befahren alle wichtigen Orte. Für eine ausgiebige Erkundung der Insel eignet sich am besten ein Leihwagen, dessen Mietpreis aufgrund der grossen Konkurrenz und der Freihandelszone deutlich niedriger ist als auf dem Festland.
Hier findet der geschichstinteressierte Leser ein wenig Information über die Geschichte der Ferieninsel Margarita.

Hier sind einige der Angebote der Touren, die Parianatours ab/ bis Margarita anbietet.

Wie kommt man nach Margarita?
An- und Abreise vom venezolanischen Festland nach Margarita:


Nach Margarita, Venezuela kann man mit dem Flugzeug oder der Faehre gelangen. Porlamar wird national von Caracas, Barcelona, Carupano, Cumaná, Maracay, Maracaibo, Merida,Maturin und Puerto Ordaz mehrmals taeglich angeflogen. Fährverbindungen bestehen nach Puerto La Cruz, Carúpano, Cumaná und Chacopata.  Das ist die kürzeste und schnellste Verbindung zum Festland, allerdings nur für Personentransport.
Auf der Insel starten diese Boote an der Mole in Porlamar, direkt am neuen Kreuzfahrthafen „Puerto de la mar“, etwa 500 m vom Ortszentrum entfernt. Chacopata ist ein kleiner Ort an der nördlichen Spitze der Halbinsel Araya. Dies ist eine billige, zuverlässige und schnelle Möglichkeit, per Boot aufs Festland zu gelangen, die jeden Tag funktioniert, manchmal allerdings etwas Seefestigkeit voraussetzt. (ca. 3 € eine Fahrt). Chacopata ist allerdings etwas abgelegen, man muss mit Por Puestos über staubige Pisten nach Carúpano (1 Stunde) weiterfahren.
Porlamar – Chacopata: Abfahrt ab 6.00 morgens bis etwa  16.00 Uhr, die Boote fahren immer, streng nach dem "por puesto Prinzip", sobald sie voll sind. Die Fahrzeit beträgt je nach Motor 1- 2 Stunden.Die Autofaehre nach Margarita

Punta de Piedra ist der Name des Fährhafens von Margarita, wo sich auch ein kleines Fischerdorf befindet. Die chaotisch organisierte Anlegestelle wird meist von einem beträchtlichen Trubel  Menschen belagert. Die Fahrer von Taxis und "por puesto" warten auf Kundschaft, hier sollte man sich vor Piratentaxis in acht nehmen. Hier fahren die Autofähren der (mittlerweile verstaatlichten) Linie "Conferry" nach Puerto la Cruz und La Guaira: Autofähre Consolidada de Ferrys.
Von Conferry (mittlerweile verstaatlicht) gibt es 2 Fährtypen. Bei der „ferry tradicional“ handelt es sich um uralte, riesige Fährschiffe, die für die Strecke zwischen 4 und 5 Stunden benötigen. Die wesentlich schnelleren und kleineren Schiffe der „ferry Express“ machen die Strecke in genau 2 Stunden. Wer mit seinem eigenen Wagen unterwegs ist, muss rechtzeitig reservieren das kann man in den folgenden Büros von Conferry tun:

Pampatar, Av. Aldonza Manrique, Centro Comercial Rattan Plaza, Planta Baja, Local p- 26, Tel: 2626766, Mo- Sa von 9.00 – 13.00 und 15.00 – 18.00

Porlamar, Calle Marcano, entre Av. Santiago Mariño y calle Malaver, in der Nähe des Hotels Bella Vista, Tel. 0295/2616780, 2613697, 2631558, Fax 2616361, Mo- Fr von 8.00 – 12.00 und von 14.00 – 17.30, Sa: 8.00 – 12.00

Porlamar

Telefonvorwahl von Porlamar und ganz Margarita: 0295

Porlamar ist mit mehr als 100.000 Einwohnern groesste Stadt von Isla Margarita.
Der urspruengliche Name von Porlamar (PMV) war „Pueblo de la Mar“, der im Volksmund zu Porlamar verkürzt wurde. Ein netter Aufenthaltsort ist der Plaza Bolívar, wo man unter Schatten spendenden Baeumen eine Ruhepause einlegen kann. Hier findet man einige historisch interessante Gebäude.

empfohlene Hotels, Posadas und Unterkünfte auf Margarita:

Posada El Yaque Motion, am Playa el Yaque

Posada Stevie Wonder Land, Playa el Yaque

Casinos in Venezuela

Das Las Vegas Venezuelas befindet sich auf der Insel Margarita. Es hat zwar wenig gemein mit der verruchten Zockermetropole in der Wüste Nevadas, ist aber die beste Möglichkeit ein Casino im Urlaub zu besuchen. Die Insel ist perfekt um dort ein verlängertes Wochenende zu verbringen. Man kann sich tagsüber am Strand vergnügen und abends kann man dann ins Casino gehen und sein Glück am Roulettetisch, Pokertisch oder an einem anderen Spiel versuchen. Fortuna wartet auf mutige Herausforderer.
Endlose weiße Strände laden zum Träumen und entspannen ein. Die großen Casinos befinden sich in den bekannten Hotels- dem ehemaligem Hilton, wo man vom Roulettetisch aus den Sonnenuntergang betrachten kann und das Lagunamar mit eigenen Stränden.

Empfohlene Restaurants in Porlamar, Margarita.

Restaurant Dolphin,
Av. Aldonza Manrique, bei dem Hotel Marbellamar, Urb. Playa el Angel, Pampatar, Tel.: 2623755, Hervorragendes italienisches und internationales Gourmetrestaurant mit passablen Preisen

Restaurant Nikkei,
im Hotel Samanna, Av. Bolívar, Porlamar, hervorragendes japanisch- peruanisches Restaurant der gehobeneren Preisklasse, ab 17.00 Uhr geoeffnet


El RemoEl Valle auf der Insel Margarita
Av. 4 de Mayo, Porlamar, Tel. 2613197, gute Fischgerichte, alteingesessenes Restaurant

Empfohlene Restaurants in Pampatar, Margarita.

Casa Caranta, leckere mediterrane und karibische Küche, sehr angenehmes Ambiente in einem sehr schön renovierten Kolonialhaus, einfallsreiche Karte, guter Service. Av. Ppl. de Pampatar, neben der Post, Tel. 2628610.


Luciano's, Gastronomia & Arte, exklusives italienisches Gourmetrestaurant mit fantastischem Blick über die gesamte Bucht, unbedingt die hausgemachte Pasta probieren. C. Antonio Díaz, Tel. 2670933.


San Domenico, spanisches Spezialitäten¬restaurant, täglich ab 12 Uhr. Av. Principal de Pampatar, 200 m vor der Festung San Carlos, Tel. 2671560

Guayoyo Café, schöner Platz, um den Abend und den Sonnenuntergang zu genießen, Cocktails und ausgefallene Leckereien, gute Salate, manchmal Live- Musik, ab 18.30 00 Uhr geöffnet. Prolongación C. El Cristo, gegenüber vom Hotel Flamingo Beach mit Blick über die Bucht, Tel. 2624514.


Mondeque, Mini- Restaurant in Kombination mit einem Fischhandel. Garantie für frische Fische und Meeresfrüchte, Av. Joaquin Maneiro, Tel: 9880859


wichtige Telefonnummern auf Margarita:

Polizei            .
Stadtpolizei: Tel. 171
Kriminalpolizei (OJT.): Tel. 2643397.
 
Privatkliniken:

Centro Clínico Margarita
Calle Marcano c/Calle Díaz, Porlamar, Tel. 2614611, 2614442
Centro Médico Chico Sanabria
Calle Marcano, Porlamar,   2630212, 2644442
Centro Médico La Fé
Av. Jóvito Villalba, Urbanización Jorge Coll, Pampatar, Tel. 2622711, 2622689

 

Ausflüge auf Margarita, Venezuela:Playa el Agua, margarita

 
Reiten:

Der Franzose Luc veranstaltet auf der Halbinsel Macanao auf der Ranch Cabatucan, 2 km von Guayacancito in Richtung Westen, Halbinsel Macanao, sehr schoene zweistuendige ReitausFluege in die einsamen Berge und am Strand entlang. Der Preis fuer den Ausritt (zweimal taeglich) kostet  etwa 50 $, der Preis umfasst auch Getraenke und den Hin- und Ruecktransport von jedem Hotel auf Margarita zur Ranch. Reitausflug auf Margarita hier buchen:
 
Laberinto Tropical:


An der alten Landstrasse zwischen Porlamar und La Asuncion, im Sector Palo Sano, befindet sich der botanische Garten: „El Laberinto Tropical“, ein ökologischer Park mit tropischen Pflanzen, spielerisch als Labyrinth  angelegt. Ein unglaubliches Mikroklima herrscht in dem feuchten und schattigem Gelände, geschaffen durch Bambuswälder, Orchideen, Bromelien, Palmen und ein kleines Feuchtbiotop. Ein Minizoo mit einheimischen Tieren (viele Reptilien) befindet sich auch auf dem Gelände.
Tel.: 2424118, täglich außer Montags ab 9.00 a.m. geöffnet, Eintritt: ca. 4 Euro p.P., Kinder 50%.

 

Schwimmen mit Delfinen:


In dem großen Vergnuegungspark Diverland, gelegen in der Av. Jovito Villaba, am Rondell mit der Av. Bolívar, Tel.: 2670571 und 2620813, kann man ausser den normalen Attraktionen einer solchen Einrichtung mit Delfinen schwimmen gehen. Kinder unter 12 Jahren müssen eine  erwachsene Begleitperson dabei haben, unter 6 Jahren duerfen sie nicht teilnehmen. Um mit den Delfinen schwimmen zu gehen, muss man unbedingt vorher reservieren.
Am Wochenende gibt es Abends um 21.00 eine Delfinshow (3 $ p.P.), außerdem werden die  Delfine mit unglaublichen Erfolgen zu therapeutischen Zwecken eingesetzt, z.B. bei autistischen Kindern. 

Parque de Agua:

Auf einem 45.000 Quadratmeter großen Gelände bei el Tirano, 5 Kilometer vor dem Playa el Agua, befindet sich dieser attraktive Wasserpark. Viele Wasserrutschen, darunter auch eine 18 Meter hoher Kamikazerutsche oder der sehr  ruhige Rio Lento, auf dem man mit einem Floß dahin treiben kann. Auf dem Gelände befinden sich mehrere Restaurants, ideal fuer jeden, der die Insel mit Kindern besucht.

Der Eintritt hängt von der Größe ab. Unter 80 cm ist es umsonst, bis 1.20 m zahlt man ca. 5 Euro p.P, große Menschen zahlen etwa 8 Euro. Die Anfahrt kann mit Taxi oder Por Puesto von Playa El Agua erfolgen. Der Park ist in Nebensaison nur am Wochenende geöffnet.

Über uns| SiteMap | Kontakt | Links | Impressum | kostenlose DVD| ©2002- 2014 Pariana Tours